Oldenburger Kramermarkt 2018

Bereits zum 411. Mal wird der Oldenburger Kramermarkt auch in diesem Jahr wieder Millionen von Besuchern begeistern. Vom Freitag, den 28. September bis Sonntag, den 7. Oktober 2018 verwandelt sich das Freigelände vor den Weser-Ems-Hallen in einen bunten Jahrmarkt. Dieser kann nicht nur mit jeder Menge Fahrspaß und Adrenalin pur überzeugen, sondern hat auch von der kulinarischen Seite aus einiges zu bieten.

Veranstaltet wird das abwechslungsreiche Markttreiben von der Stadt Oldenburg. Unterstützung erhält diese wie üblich vom Oldenburger Schaustellerverband, welcher sich unter anderem den Marketingmaßnahmen widmet. Ebenso bietet er den Besuchern einen geschichtlichen Rückblick des Kramermarktes im Bereich der „Zeitreise“. Hier finden sich nicht nur nostalgische Fahrgeschäfte, sondern auch eine prächtige Sammlung historischer Kirmesorgeln und alten Wagen. Auch für die Planung und Umsetzung der Feuerwerke trägt der Oldenburger Schaustellerverband die Verantwortung.

Die Feuerwerke werden sowohl am ersten, als auch am letzten Tag den Himmel bunt erleuchten und somit den Kramermarktsbeginn beziehungsweise sein Ende auf fulminante Weise bekunden. Eines der Highlights bildet zudem der große Festumzug am ersten Samstag des Oldenburger Kramermarktes.

Facebook-Links

Offizielle-Seite:

Kramermarkt Oldenburg

Magazin:

Kramermarkt.info

Fan-Seite:

Oldenburger Kramermarkt